Zum Inhalt

VNCtalk Web-Client Benutzerhandbuch

Einführung

VNCtalk Enterprise Edition ist eine spezialisierte Anwendung für Echtzeit- Kommunikationsdienste. Folgende Funktionen können in VNCtalk genutzt werden: Text Chat, Video Chat, Bildschirmübertragung, Dateiübertragung und VNCpad. VNCtalk unterstützt Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter dabei, zukünftig effizienter zu interagieren, zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten.

VNCtalk bietet den Nutzern folgende Funktionen

  • Chat: im Dialog oder als Gruppe mit mehreren Teilnehmern
  • Videoanrufe: im Dialog oder als Gruppe mit mehreren Teilnehmern
  • Audioanrufe: im Dialog oder als Gruppe mit mehreren Teilnehmern
  • Broadcast: Kurzinfos an mehrere Nutzer oder Gruppen
  • Dateitransfer: Austausch von Dateien mit anderen Benutzern.
  • Konversationsverlauf: Kürzlich erfolgte Gespräche werden automatisch in einer übersichtlichen Liste archiviert.
  • Chats speichern: Chats können vor dem Schliessen gespeichert werden.
  • Bildschirmübertragung: Zeigt den Teilnehmern eines Videoanrufs den gesamten Bildschirm oder Teile davon an.
  • VNCpad: Notizblock zum gemeinsamen Arbeiten an Notizen

Neuen Account registrieren

  1. Klicken Sie auf "Neuen Account registrieren" auf der VNCtalk Startseite.

  2. Füllen Sie das Registrierungsformular aus. Einige Einträge sind Pflichtfelder.

  1. Sie erhalten eine Bestätigungsmail mit einem Link, den sie anschließend anklicken.

  1. Melden Sie sich mit Ihren erstellen Accountdaten an.

  1. Sie sehen anschließend die Startseite von VNCtalk.

Anmelden

Geben Sie Ihre Anmeldedaten in die entsprechend beschrifteten Felder ein.

Passwort zurücksetzen

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, melden Sie sich bitte bei Ihrem Administrator.

Nach dem Login gelangen Sie automatisch auf die VNCtalk Startseite.

Im Hauptfenster können Sie die folgenden Buttons sehen:

1 Kontaktliste: Die Kontaktliste zeigt alle Kontakte an, die in Ihrem verbundenen XMPP-Konto gespeichert sind, einschliesslich Online- und Offline-Kontakten. In diesem Menü können Sie auch persönliche Benutzerlisten erstellen.

2 Einstellungen: Über die Einstellungen können Sie in verschiedene Menüs wechseln. Hier finden Sie allgemeine Einstellungen, Zugang zur Hilfe, zum Nutzerhandbuch, schnellen Zugriff zum VNC Service Desk und Changelog.

3 Profilbild: Mit einem Klick auf Ihr Profilbild öffnen Sie Ihr Profil. Hier können Sie ihren Verfügbarkeitsstatus und Ihr Profilbild ändern oder sich aus VNCtalk ausloggen.

4 Chat starten: Dieser Button öffnet ein neues Fenster. Hier können Sie neue Dialoge oder Gruppengespräche beginnen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie chatten, telefonieren oder ein Videogespräch führen möchten, Sie finden alle drei Optionen in diesem Fenster.

5 Konversationsverlauf: zeigt Ihre kürzlich geführten Gespräche an.

6 Kontaktliste verbergen: Der Pfeil über dem Konversationsverlauf bietet Ihnen die Möglichkeit, die Liste auf die Profilbilder zu reduzieren.

Verlaufsliste

Die Verlaufsliste auf der linken Seite von VNCtalk zeigt Ihnen Gespräche, die Sie zuletzt geführt haben.

Der Online Status eines Nutzers wird in der Verlaufsliste nur angezeigt, falls dieser Nutzer bereits als Kontakt in die Kontaktliste existert. Falls nicht, wird der Nutzer in der Verlaufsliste immer als Offline angezeigt.

Mit dem Pfeilbutton (1) können Sie die Verlaufsliste einklappen. Ihnen werden dann nur die Profilbilder der Kontakte angezeigt. Das Kebab-Menü (2) ermöglicht Ihnen weitere Aktionen, die in diesem Kapitel beschrieben sind, bzw. auf andere Kapitel verweisen.

  1. Sprachanruf - siehe Abschnitt Audiokonferenzen
  2. Videoanruf - siehe Abschnitt Videokonferenzen
  3. Archiv - Archiviert die gewählte Unterhaltung, siehe auch Archiv
  4. Nutzer blockieren - siehe Abschnitt Nutzer blockieren
  5. Zu Favoriten hinzufügen - Ihre Favoriten finden Sie in Ihrer Kontaktliste.
  6. Konversation löschen - Löscht das Gespräch aus der Verlaufsliste. Achtung: Gelöschte Gruppenchats können nicht wiederhergestellt werden.

Kontaktliste

Ein Klick auf das Benutzerlisten-Symbol öffnet die Kontaktliste und ermöglicht verschiedene Operationen mit einzelnen Kontakten und auch Kontaktlisten.

  1. Kontaktliste: Dieser Button klappt die Kontaktliste auf der rechten Seite aus und gibt Ihnen Zugriff auf verschiedene Aktionen. Die Zahl im roten Kreis gibt an, wie viele Ihrer Kontakte sich gerade online befinden.
  2. Alle Kontakte: Hier finden Sie all Ihre Kontakte unabhängig vom Onlinestatus.
  3. Kontakte online: Sie können sich mit diesem Button anzeigen lassen, welche Ihrer Kontakte gerade online sind.
  4. Geblockte Kontakte: Mit diesem Button 🚫 lassen Sie sich die von Ihnen geblockten Kontakte anzeigen.
  5. Favoriten: In VNCtalk können Sie eine Favoritenliste mit Kontakten anlegen, mit denen Sie z.B. besonders häufig oder gern schreiben. Die Favoritenliste erreichen Sie über den sternförmigen Button 🟊.

An jeder Liste finden Sie das sogenannte Kebab-Menü, welches verschiedene Aktionen im Bezug auf die Kontaktlisten erlaubt. Sie können folgende Aktionen ausführen:

  1. Neue Liste erstellen
  2. Nutzer zur Liste Hinzufügen
  3. Listenname bearbeiten
  4. Liste löschen

Listen erstellen

Mit der Listenfunktion können Sie einzelne Kontakte aus Ihrer gesamten Kontaktliste gruppieren.

Sie haben zwei Möglichkeiten, individuelle Nutzerlisten zu erstellen: Rechts oben in der Kontaktliste befindet sich ein Button, den Sie nutzen können. Sie können aber auch über das oben erwähnte Kebab-Menü eine neue Kontaktliste erstellen:

  1. Listenname: Tragen Sie hier den Namen Ihrer neuen Liste ein.

  1. Kontakte hinzufügen: Das Suchfeld für die Kontakte schlägt automatisch passende Kontakte vor, mit jedem weiteren Buchstaben wird die Suche präziser. Um den Kontakt zur Liste hinzuzufügen, klicken Sie einfach auf das Profilbild.

  1. Liste erstellen: Wenn Sie der Liste einen Namen gegeben und alle benötigten Kontakte hinzugefügt haben, klicken Sie auf den Button unten rechts, um die Liste zu speichern.

Kontakte zu Listen hinzufügen

Sie können Ihre Kontaktliste jederzeit erweitern, indem Sie auf das Kebab-Menü der gewünschten Kontaktliste klicken und Nutzer zu Liste hinzufügen auswählen:

In drei Schritten fügen Sie neue Kontakte hinzu:

  1. Klicken Sie auf den Hinzufügen-Button im Popup-Fenster.
  2. Suchen Sie in Ihrer Kontaktliste nach Kontakten und klicken Sie auf das jeweilige Profilbild, um den Nutzer der Liste hinzuzufügen.
  3. Klicken Sie auf den Speichern-Button rechts unten.

Nutzer blockieren

  1. Öffnen Sie das Kebab-Menü neben dem Kontakt.
  2. Klicken Sie auf Nutzer blockieren.

Sie erhalten anschliessend eine Popup-Nachricht, dass der Kontakt blockiert wurde.

Blockierte Kontakte werden mit einem Symbol in der Verlaufsliste gekennzeichnet und sind in der normalen Kontaktliste nicht mehr zu sehen.

Blockierte Kontakte anzeigen

Ein Klick auf diesen Button zeigt Ihnen, welche Kontakte Sie blockiert haben. Blockierte Kontakte werden Ihnen in Ihrer Verlaufsliste links als blockiert angezeigt:

Blockierung aufheben

Um einen Nutzer von der Blockliste zu entfernen, klicken Sie auf den Schloss-Button neben dem Namen auf der Blockliste.

Sie erhalten anschliessend eine Popup-Nachricht über die aufgehobene Blockierung:

Listennamen bearbeiten

Sie können den Namen einer Liste jederzeit ändern. Klicken Sie dazu auf das Kebab-Menü neben der Liste und wählen Sie Nutzerliste bearbeiten:

Tragen Sie in das Feld Listenname den Neuen Namen ein und klicken Sie anschliessend auf den Speichern-Button unten rechts.

Liste löschen

Im Kebab-Menü der Liste finden Sie den Button Liste löschen.

Wenn Sie die Aktion mit Löschen bestätigen, wird die Liste endgültig gelöscht.

Bitte beachten Sie: Gelöschte Listen können nicht wiederhergestellt werden.

Einstellungen

VNCtalk bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Einstellungen vorzunehmen.

Allgemeine Einstellungen

Die Allgemeinen Einstellungen können Sie über den Zahnrad-Button aufrufen:

In den allgemeinen Einstellungen finden Sie zahlreiche Optionen, um VNCtalk Ihren Bedürfnissen anzupassen. Unter anderem finden Sie hier die Einstellungen für Sprache, Benachrichtigungen, Verschlüsselung und Schriftgrösse.

Sobald Sie eine Änderung an den Einstellungen vornehmen, erscheint in der rechten unteren Ecke des Fensters ein Button zum Speichern.

Archiv

Mit dem Archiv können Sie Nachrichten archivieren und damit aus Ihrer aktuellen Verlaufsliste entfernen.

  1. Um eine Konversation zu archivieren, klicken Sie auf das Kebab-Menü und Archiv. Sie erhalten eine Popup-Benachrichtigung über die Archivierung.
  2. Wenn Sie die Archivierung rückgängug machen möchten, öffenen Sie Ihr Archiv über den Zahnrad-Button und
  3. klicken Sie auf den Pfeil neben der archivierten Konversation. Sie wird daraufhin wieder in Ihrer Verlaufsliste sichtbar.

Während sich die Chats im Archiv befinden, können alte Konversationen angesehen werden, das Schreiben von Nachrichten ist hier nicht möglich.

Hilfe - Handbuch - FAQ

Der Button Hilfe - Handbuch - FAQ öffnet ein Popup-Fenster mit hilfreichen Links zum Thema VNCtalk.

VNC Service Desk

Wenn Probleme mit VNCtalk auftreten oder Sie eine Frage haben, können Sie sich über den Button in diesem Menü an den VNC Service Desk wenden.

Changelog

Im Changelog können Sie die letzten Änderungen an VNCtalk sehen. Hier finden Sie sowohl neue Funktionen als auch behobene Fehler. Sie können auch jederzeit die Release Notes auf unserer Webseite ansehen.

Über

Dieser Button zeigt Ihnen die aktuell verwendete Version von VNCtalk an und enthält den Link zum Changelog.

Bitte geben Sie immer die Versionsnummer an, wenn Sie ein Problem mit VNCtalk melden möchten.

Profilbild-Menü

Ihr Profilbild wird neben Ihrem Nutzernamen angezeigt sowie in den Kontaktlisten Ihrer Kontakte. Wenn Sie auf Ihr Profilbild klicken, können Sie weitere Einstellungen vornehmen.

Profil

In Ihrem Profil finden Sie folgende Einstellungen:

  1. Profilbild ändern
  2. Profilangaben ändern

Profilbild ändern

Wenn Sie Ihr Profilbild ändern möchten, Klicken Sie auf den Kamera-Button rechts unten an Ihrem Profilbild. Hier können Sie Ihr Profilbild austauschen oder löschen.

Wenn Sie auf den Button "Hochladen" klicken, öffnet sich das Menü, mit dem Sie auf Ihrem PC nach einem Bild suchen können.

Mit dem Pfeil und den weissen Markern können Sie ihr Profilbild noch ausrichten. Wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen zu übernehmen.

Anzeigename ändern

Hier können Sie den Namen ändern, der Ihren Kontakten angezeigt wird.

Abmelden

Mit dem Button "Ausloggen" können Sie sich von VNCtalk abmelden.

Chat

Um einen Chat zu starten, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können einen Chat aus der Verlaufsliste anklicken und öffnen, Sie können aber auch einen beliebigen Kontakt aus Ihrer Kontaktliste anklicken, um einen neuen Chat zu öffnen. Zudem können SIe über den Button

einen Chat, Broadcast oder Gruppenchat starten.

Das Hauptmenü

Im Hauptmenü finden Sie folgende Optionen:

  1. Startmenü
  2. Gruppenchat suchen: Suchen Sie nach bereits angelegten Gruppenchats.
  3. Chat starten: Dieser Button öffnet direkt einen 1:1 Chat
  4. Gruppenchat starten: Starten Sie einen Chat mit mehr als zwei Teilnehmern.
  5. Video-Meeting starten: Ermöglicht Videokonferenzen innerhalb der eigenen Umgebung und mit externen Teilnehmern.
  6. Broadcast: Dieser Button öffnet das Menü für einen neuen Broadcast
  7. Screenshare-Sitzung starten: Startet eine Audiokonferenz mit Bildschirmübertragung
  8. Abbrechen: Schließt das Startmenü.

Achtung: Wenn Sie einen Gruppenchat anlegen, versendet VNCtalk Einladungen an die Nutzer, die diese erst annehmen müssen, bevor sie den Raum betreten können.

Chat

Suchen Sie den Namen über die Suchfunktion und klicken Sie auf das Profilbild des Nutzers, mit dem Sie chatten möchten. Der Chat wird umgehend gestartet.

Das Chatfenster

Folgende Funktionen und Objekte stehen Ihnen zur Verfügung:

  1. Nutzername und Profilbild - Mit einem Klick auf den Pfeil neben dem Namen Ihres Konversationspartners gelangen Sie zu den individuellen Chat-Einstellungen.
  2. Chat-Einstellungen - Benachrichtigungen und Töne (de)aktivieren) und Chat-Info anzeigen
  3. VNCpad - Erlaubt das gemeinsame Erstellen und Bearbeiten von Notizen. Mehr Infos im Kapitel VNCpad.
  4. Bildschirmübertragung - Hier können Sie ihren gesamten Bildschirm oder den Inhalt einzelner Anwendungsfenster an Ihre Konversationspartner übertragen.
  5. Videoanruf starten - Beginnen Sie aus dem Chat heraus ein Videogespräch.
  6. Anruf starten - Hier wird die Konferenz mit aktiviertem Mikrofon aber deaktivierter Kamera gestartet.
  7. Anhang senden - Dieser Button ermöglicht es Ihnen, beliebige Dateien an Ihren Kontakt zu senden.
  8. Teilnehmer hinzufügen - Hier können Sie weitere Teilnehmer einladen und aus dem 1:1-Chat einen Gruppenchat erstellen.
  9. Bilddatei hinzufügen
  10. Smileys - Ihnen stehen verschiedene Smileys und Emoticons zur Verfügung.
  11. Suche - Hier öffnen Sie die Textsuche.
  12. Texteditor - Um diesen Editor mit mehreren Formatierungsoptionen zu verwenden, aktivieren Sie ihn bitte, indem Sie auf den Schieberegler "RTF-Editor aktivieren" in den allgemeinen Einstellungen.
  13. folgt in Kürze
  14. Vollbildmodus
  15. Sprachaufnahme/Senden - Mit diesem Button können Sie Sprachaufnahmen starten. Wenn bereits Text im Textfeld steht, wird aus diesem Button die Klickfläche zum Senden der Nachricht.

Nachrichten

Nachrichten verschicken

Im unteren Teil des Chatfensters können Sie Nachrichten schreiben. Um die Nachricht abzuschicken, drücken Sie Enter/ STRG+Enter (je nach Konfiguration) oder klicken Sie auf den Pfeil-Button.

RTF-Editor

Der RTF-Editor ermöglicht es Ihnen, formatierte Nachrichten zu senden.

Der RTF-Editor ermöglicht die folgenden Formatierungsoperationen:

  • fett
  • kursiv
  • ~durchgestrichen~
  • unterstrichen
  • Zitate
  • Überschriften in zwei Grössen
  • Stichpunktlisten
  • nummerierte Listen
  • Textausrichtung
  • Hyperlinks

Wenn Sie Links in einem 1:1-Chat senden, wird eine Vorschau angezeigt.

Sie erhalten auch Benachrichtigungen über Ihre Audio-/Videoanrufe im Nachrichtenfenster. Hier erhalten Sie Informationen über gestartete, angenommene und verpasste Anrufe.

Nachrichten-Optionen

Der kleine Pfeil neben den gesendeten und empfangenen Nachrichten ermöglicht verschiedene Operationen.

Empfangene Nachrichten (1)

  1. Auswählen (um ggf. die gleiche Operation mit mehreren Nachrichten durchzuführen)
  2. Antworten: zitiert die markierte Nachricht.
  3. Nachricht favorisieren - hiermit können Sie Nachrichten gesondert markieren, um wichtige Informationen schneller wiederzufinden.
  4. In die Zwischenablage kopieren - Wenn Sie die Nachricht weiterleiten oder in einem Dokument speichern möchten, ist die Zwischenablage dafür ideal.
  5. Weiterleiten - Sie können die Nachricht natürlich auch direkt weiterleiten.
  6. Per E-Mail senden
  7. Nachricht senden
  8. Sprachanruf
  9. Videoanruf
  10. Aufgabe hinzufügen Wenn Sie VNCtask einsetzen können Sie hier direkt Aufgaben anlegen.

Die Funktionen 7 und 8 sind vor allem im Gruppenchat nützlich.

Gesendete Nachrichten (2)

  1. Auswählen (um ggf. die gleiche Operation mit mehreren Nachrichten durchzuführen)
  2. Antworten zitiert die markierte Nachricht.
  3. Nachricht favorisieren - hiermit können Sie Nachrichten gesondert markieren, um wichtige Informationen schneller wiederzufinden.
  4. In die Zwischenablage kopieren - Wenn Sie die Nachricht weiterleiten oder in einem Dokument speichern möchten, ist die Zwischenablage dafür ideal.
  5. Weiterleiten - Sie können die Nachricht natürlich auch direkt weiterleiten.
  6. Nachricht löschen - Löscht die Nachricht bei allen Teilnehmern.
  7. Per E-Mail senden
  8. Aufgabe hinzufügen - Wenn Sie VNCtask einsetzen können Sie hier direkt Aufgaben anlegen.

Sprachnachrichten

Aufnehmen

Mit einem Klick auf den Mikrofon-Button starten Sie die Audioaufnahme. Bei der ersten Benutzung in einem neuen Browser müssen Sie diesem erst Zugriff auf Ihr Mikrofon erlauben.

Die Sprachaufnahme startet sofort und eine Zeitanzeige gibt Ihnen einen Überblick, wie lang die Aufnahme bereits ist. Mit dem grünen beenden und verschicken Sie die Aufnahme, das rote X bricht die Aufnahme ab.

Abspielen

Im Bild oben sehen Sie den integrierten Mediaplayer, mit dem Sie sich die Aufnahme anhören, sowie die Lautstärke anpassen können.

Löschen

Sprachaufnahmen können Sie im Nachrichtenverlauf auch wieder löschen:

Anhänge

Sie können mit VNCtalk verschiedenste Dateiformate wie .jpg, .PDF, .png, .docx oder .odt versenden.

Einige Dateiformate besitzen auch eine Vorschau:

Die Vorschau ermöglicht es zudem, Anhänge weiterzuleiten, herunterzuladen oder zu löschen. Die entsprechenden Buttons finden Sie rechts unter der Vorschau.

Suchfunktion

Sie können in einzelnen Chats nach bestimmten Begriffen suchen. Klicken Sie dazu auf die Lupe unten rechts

und geben Sie Ihren Suchbegriff in das Textfeld ein. Nachdem Sie Enter gedrückt oder den blauen Lupe-Button angeklickt haben, gibt die Suche die Ergebnisse aus.

Schliessen Sie die Suchfunktion, indem Sie auf das X unten rechts klicken.

Suchanfragen, die mit ! beginnen, klammern die hinter dem Ausrufezeichen befindlichen Zeichen aus, was dem Suchbefehl "enthält nicht" entspricht.

Erweiterte Suche

Bevor Sie mit der Suche beginnen, können Sie Ihre Suchparameter verfeinern, indem Sie auf den Pfeil-Button in der Kopfzeile von VNCtalk klicken:

Hier können Sie gezielt suchen:

  • Nachrichten von bestimmten Benutzern
  • Nachrichten in einem bestimmten Zeitrahmen
  • Bestimmte Inhaltstypen wie Mediendateien, URLs oder Dokumente
  • Tags
  • Anhänge
  • Nur Favoriten (Nachrichten mit Sternchen)

Individuelle Chat-Einstellungen

Wenn Sie in einem Chat auf den Pfeil neben dem Nutzernamen klicken, gelangen Sie zu den Chateinstellungen.

Chat-Info

Dieses Menü beinhaltet bei 1:1 Chats die Chat-ID, bei Gruppenchats die Einstellungen für Sichtbarkeit und Verschlüsselung.

Die Einstellungen für den Gruppenchat sehen hier nur die Administratoren des jeweiligen Chats, den Teilnehmern wird nur der Name und die ID des Chats angezeigt.

Teilnehmer hinzufügen

Über diesen Button können Sie aus einem Dialog einen Gruppenchat machen. Geben Sie dazu den Namen weiterer Teilnehmer ein, klicken Sie auf die Profilbilder, wählen Sie einen Namen für den neuen Gruppenchat und klicken Sie anschliessend auf Hinzufügen. Diese Schaltfläche wird erst freigegeben, wenn ein Name für den neuen Gruppenchat eingetragen wurde.

Medien

Wenn Sie diesen Menüpunkt auswählen, wird der Medien-Browser für den jeweiligen Chat als Pop-up-Fenster geöffnet:

Der Browser listet alle Medieninhalte auf, die in der Vergangenheit mit dem/den Kontakt(en) ausgetauscht wurden, sortiert in vier Kategorien, die durch Auswahl des jeweiligen Tabs zugänglich sind:

  • Bilder
  • Dokumente
  • Audiodateien
  • Videodateien

Die Mediendateien werden in absteigender Reihenfolge aufgelistet, wobei die zuletzt hinzugefügten Dateien zuerst angezeigt werden und der Zeitrahmen seit dem Hinzufügen angegeben wird. Jede aufgelistete Mediendatei bietet ein Dönermenü, das beim Überfahren mit dem Mauszeiger aufgedeckt wird. Hier können Sie folgende Aktionen ausführen:

  • Öffnen - Öffnet die jeweilige Mediendatei mit der konfigurierten Standardanwendung, die diese Dateitypen verarbeitet. Bilddateien werden beim Öffnen direkt angezeigt.
  • Download öffnet Ihren Client mit der Download-Konfiguration Ihres Webbrowsers.
  • Teilen erlaubt Ihnen, die Mediendatei mit anderen zu teilen.
  • Löschen Hier können Sie die ausgewählte Mediendatei aus dem Dateispeicher entfernen.

Töne und Benachrichtigungen ausschalten

Hier können Sie festlegen, ob Sie akustische oder Textbenachrichtigungen über neue Chatnachrichten von VNCtalk erhalten möchten.

Kontakt blockieren

Dieser Button funktioniert genau wie im Abschnitt Kontakte blockieren beschrieben.

Konversation schliessen

Sie können jedes Gespräch mit dem Konversation schliessen-Button aus der Verlaufsliste entfernen. Der Chat wird mitsamt Verlauf wieder angezeigt, sobald weiter zwischen den Teilnehmern geschrieben wird.

Gruppenchat

Der Gruppenchat erlaubt Unterhaltungen mit mehr als zwei Teilnehmern. Wählen Sie dazu im Startmenü Gruppenchat starten aus.

Folgen Sie den nächsten Schritten, um einen neuen Gruppenchat zu erstellen:

  1. Kontaktsuche: Suchen Sie nach Teilnehmern für Ihren Gruppenchat. Die untenstehende Vorschlagsliste wird umso genauer, je mehr Buchstaben Sie hinzufügen. Sie können auch aus der Liste Kontakte für den Gruppenchat auswählen. Wenn Sie versehentlich auf einen falschen Kontakt geklickt haben, klicken Sie auf das x in der rechten unteren Ecke des Avatarbildes, um den Kontakt aus der Teilnehmerliste zu entfernen. Klicken Sie auf das Pfeilsymbol, um fortzufahren.
  2. Gruppenchat-Name und Avatar - Legen Sie ein Bild für den Gruppenchat (a) und einen Namen (b) fest. Klicken Sie auf das Gruppenchat-Symbol, um den Bilddialog zu öffnen. (3) In Dialog 2 können Sie auch Ihre Privatsphäre auf einen öffentlichen oder privaten Gruppenchat festlegen (c). Klicken Sie auf das Häkchen (d), um fortzufahren. Der Button wird erst aktiv, wenn ein Name für den Gruppenchat festgelegt wurde.
  3. Gruppenchat-Symbol - Wählen Sie ein Bild (Avatar) für Ihren Gruppenchat, indem Sie auf "Ändern" (a) klicken. Bestätigen Sie Ihre Wahl mit dem Häkchen (b).
  4. Gruppenchat starten - Klicken Sie auf das Häkchen, um Ihren Gruppenchat zu starten.

Bitte beachten Sie: VNCtalk versendet Einladungen an die eingeladenen Benutzer. Diese Einladungen müssen angenommen werden, bevor sie den Raum betreten können.

Oberfläche

Im Gruppenchat wird ein Gruppensymbol (1) angezeigt, sowie der Name des Raumes (2) und die ersten zwei Namen der Teilnehmer (3).

Im Chatfenster werden die eigenen Kommentare rechts angezeigt, die der anderen Teilnehmer links mit Name, Profilbild und Zeitstempel.

Einstellungen

Das Pfeilsymbol neben dem Gruppennamen öffnet sich das Dropdown-Menü des Gruppenchats (1). Mit der Stummschalttaste (2) können Sie die Benachrichtigungstöne stumm schalten, die Benachrichtigungsschaltfläche (3) (de)aktiviert Textbenachrichtigungen.

Chat-Info

Hier können Sie nachträglich noch Einstellungen ändern, z.B. die Sichtbarkeit und Verfügbarkeit des Chatrooms oder den Namen.

Teilnehmer

Über dieses Menü können Sie sowohl Teilnehmer hinzufügen als auch entfernen:

Klicken Sie dafür auf das graue X rechts am Profilbild des Teilnehmers und er wird aus dem Gruppenchat entfernt.

Konversation verlassen

Verlassen Sie die Unterhaltung über diesen Button.

Gespräch beenden

Sie können jedes Gespräch mit dem Konversation schliessen-Button beenden. Hierbei wird der Gruppenchat aus der Verlaufsliste entfernt und erscheint wieder, wenn neuer Text hinzugefügt wird. Wenn folgende Bedingungen erfüllt sind, können Sie den Gruppenchat permanent löschen:

  • Sie sind Eigentümer/in des Gruppenchats
  • Es sind keine weiteren Nutzer/innen mehr in der Teilnehmerliste
  • Der Chatroom ist nicht auf "permanent" dargestellt

!!! Tip "Das Löschen des Chats ist nicht rückgängig zu machen."

Broadcasts

VNCtalk Broadcast ist eine schnelle Möglichkeit, einzelne Teilnehmer oder definierte Gruppen und Empfängerlisten über Ereignisse jeglicher Art zu informieren. Sie können einfach eine Broadcast-Nachricht schreiben und jeder in der ausgewählten Gruppe wird sofort informiert. Wenn jemand auf Ihren Broadcast antworten möchte oder eine Frage hat, wird automatisch ein 1: 1-Chat mit dem Ersteller der Nachricht erstellt.

  1. Wählen Sie Broadcast im Chatmenü aus.

    Mit den folgenden Schritten erstellen Sie eine neue Broadcastnachricht:
    2. Geben Sie ihrem Broadcast einen Namen.
    3. Suchen Sie nach Teilnehmern oder
    4. Wählen Sie Teilnehmer oder Gruppen aus der Liste aus.
    5. Klicken Sie auf das Megafon-Symbol, um den Broadcast zu starten.

Jetzt wurde Ihr Broadcast erstellt und Sie können mit dem Schreiben im Nachrichtenfeld beginnen. Der Empfänger erhält eine Benachrichtigung und kann die Broadcast-Nachricht öffnen. Durch Klicken auf Antworten wird ein 1:1-Chat mit dem Ersteller der Broadcast-Nachricht gestartet. Der Empfänger hat nicht die Möglichkeit, direkt im Broadcast zu antworten.

Email Digest

Email Digest sendet Ihnen abhängig vom gewählten Offline-Intervall eine Zusammenfassung Ihrer verpassten Nachrichten:

Nach 4 Stunden
1 Tag
2 Tage
1 Woche
Offlinezeit erhalten Sie eine Zusammenfassung per E-Mail.

Die Optionen für den Email Digest finden Sie in den Allgemeinen Einstellungen.

Audiokonferenzen

Bevor Sie Audiokonferenzen in VNCtalk nutzen können, müssen Sie Ihrem Browser Zugriff auf Ihr Mikrofon gewähren, da anderenfalls keine Audioübertragung von Ihnen zu Ihren Kontakten möglich ist.

Konferenz starten

Über das Chatfenster

Sie können auch auf den Telefonhörer-Button im Chatfenster klicken, um eine Audiokonferenz zu beginnen:

Über das Verlaufsmenü

Klicken Sie auf das Kebab-Menü, um das Dropdown-Menü zu öffnen. Hier können Sie die Option Sprachanruf auswählen.

Konferenz beitreten

Werden Sie zu einem Audioanruf eingeladen, gibt Ihnen VNCtalk eine Benachrichtigung aus.

Wenn Sie Ihrem Browser erlauben, eigene Benachrichtigungen anzuzeigen, sehen Sie diese auch, während Sie einen anderen Tab geöffnet haben. Wenn Sie über diese Benachrichtigung beitreten, öffnet sich VNCtalk in einem neuen Tab als externe Konferenz.

Sie haben nun zwei Möglichkeiten:

  1. Anruf annehmen: Klicken Sie dazu auf den grünen Telefonhörer, um eine Audiokonferenz zu starten. Wenn sie auf das grüne Kamerasymbol klicken, startet die Konferenz mit aktivierter Webcam.
  2. Anruf ablehnen: Klicken Sie auf den roten Telefonhörer, um den eingehenden Anruf abzulehnen.

Das Audio-Fenster

Während des Gesprächs haben Sie verschiedene Anzeigen und Optionen zur Verfügung.

  1. Vollbildmodus: Damit sehen Sie die Audiokonferenz auf dem gesamten Bildschirm.
  2. Zeitanzeige: Hier können Sie sehen, wie lang das Gespräch bereits läuft.
  3. Externe Nutzer einladen: Mit diesem Menü können Sie Nutzer ausserhalb Ihrer Domain einladen. Diese erhalten dann einen externen Link zum Gespräch.
  4. Teilnehmer: Bei einem Audiogespräch sind die Kameras der Nutzer deaktiviert und die Bilder werden durch Piktogramme ersetzt. Der aktuell sprechende Teilnehmer wird mit einer Pegelanzeige rechts oben auf seinem Nutzerbild markiert.
  5. Kamera: Mit diesem Button können Sie die Kamera (de)aktivieren. Ist die Kamera ausgeschaltet, wird der Button zu einer durchgestrichenen Kamera.
  6. Auflegen: Wenn Sie auf diesen Button klicken, verlassen Sie die Audiokonferenz.
  7. Mikrofon: Sie können Ihr Mikrofon nach Bedarf (de)aktivieren. Ist das Mikrofon abgeschaltet, wird der Button als durchgestrichenes Mikrofon dargestellt.
  8. Nutzerliste einklappen: Hier können Sie die Nutzerliste verbergen.
  9. Chat: Natürlich können Sie während der Audiokonferenz auch weiter den Chat benutzen.

Videokonferenzen

Mit VNCtalk können Sie Videokonferenzen führen.

Konferenz starten

Über das Chatfenster

Sie können auch auf den Kamera-Button im Chatfenster klicken, um eine Videokonferenz zu beginnen:

Über das Verlaufsmenü

Klicken Sie auf das Kebab-Menü, um das Dropdown-Menü zu öffnen. Hier können Sie die Option Videoanruf auswählen.


Sie haben nun zwei Möglichkeiten:

  1. Anruf annehmen: Klicken Sie dazu auf den grünen Kamerabutton, um der Videokonferenz beizutreten. Wenn sie auf das grüne Telefonhörersymbol klicken, startet die Konferenz mit deaktivierter Webcam.
  2. Anruf ablehnen: Klicken Sie auf den roten Telefonhörer, um den eingehenden Anruf abzulehnen.

Das Videoanruf-Fenster

Das Fenster für die Videokonferenz startet standardmässig in der sogenannten Kachelansicht.

  1. Vollbildmodus: Damit sehen Sie die Videokonferenz auf dem gesamten Bildschirm.
  2. Ansicht wechseln: Hier gelangen Sie zum Einzelbildmodus, bei dem der aktuelle Sprecher im Großformat angezeigt wird.
  3. Zeitanzeige: Hier können Sie sehen, wie lang das Gespräch bereits läuft.
  4. Nutzer einladen: Mit diesem Menü können Sie Nutzer ausserhalb Ihrer Domain einladen. Diese erhalten dann einen externen Link zum Gespräch.
  5. Bildschirmübertragung: Mit diesem Button übertragen Sie Ihren gesamten Bildschirm oder einzelne Anwendungsfenster.
  6. Menü
  7. Kamera: Mit diesem Button können Sie die Kamera (de)aktivieren. Ist die Kamera ausgeschaltet, wird der Button zu einer durchgestrichenen Kamera.
  8. Auflegen: Wenn Sie auf diesen Button klicken, verlassen Sie die Videokonferenz.
  9. Mikrofon: Sie können Ihr Mikrofon nach Bedarf (de)aktivieren. Ist das Mikrofon abgeschaltet, wird der Button als durchgestrichenes Mikrofon dargestellt.
  10. Nutzerliste einklappen: Hier können Sie die Nutzerliste verbergen.
  11. Teilnehmer: Der aktuell sprechende Teilnehmer wird mit einer Pegelanzeige aus blauen Punkten auf der linken Seite seines Thumbnails angezeigt.

mit Button(2) gelangen sie zum früheren Layout mit dem Filmstreifen.

  1. Vollbildmodus: Damit sehen Sie die Videokonferenz auf dem gesamten Bildschirm.
  2. Zeitanzeige: Hier können Sie sehen, wie lang das Gespräch bereits läuft.
  3. Externe Nutzer einladen: Mit diesem Menü können Sie Nutzer ausserhalb Ihrer Domain einladen. Diese erhalten dann einen externen Link zum Gespräch.
  4. Teilnehmer: Der aktuell sprechende Teilnehmer wird mit einer Pegelanzeige rechts oben auf seinem Nutzerbild markiert.
  5. Kamera: Mit diesem Button können Sie die Kamera (de)aktivieren. Ist die Kamera ausgeschaltet, wird der Button zu einer durchgestrichenen Kamera.
  6. Auflegen: Wenn Sie auf diesen Button klicken, verlassen Sie die Videokonferenz.
  7. Mikrofon: Sie können Ihr Mikrofon nach Bedarf (de)aktivieren. Ist das Mikrofon abgeschaltet, wird der Button als durchgestrichenes Mikrofon dargestellt.
  8. Nutzerliste einklappen: Hier können Sie die Nutzerliste verbergen.
  9. Chat: Natürlich können Sie während der Videokonferenz auch weiter den Chat benutzen.

Bildschirmübertragung

Um den Teilnehmern Ihrer Konferenz Ihren Bildschirm freizugeben, klicken Sie auf das Bildschirmsymbol oben rechts:

Sie können den Bildschirm aus einer bestehenden Konferenz heraus teilen, aber auch in einem Chat. Wenn Sie die Bildschirmübertragung aus einem Chat heraus aufrufen, wird automatisch ein Videoanruf gestartet.

Ihr PC informiert Sie darüber, dass Sie gerade Ihren Bildschirm übertragen, diese Nachricht können Sie auch ausblenden:

Wenn Sie gerade eine aktuelle Bildschirmübertragung machen, wird der entsprechende Button rot unterlegt. Klicken Sie auf diesen Button, um die Freigabe zu beenden.

Die anderen Teilnehmer sehen anschliessend den übertragenen Bildschirminhalt:

VNCpad

Sobald Sie ein neues Dokument geöffnet haben, erhalten Ihre Gesprächspartner eine Benachrichtigung. Sie wird als Punkt auf dem VNCpad-Symbol in der Menüleiste angezeigt:

Nun können Sie das Dokument gemeinsam mit Ihren Gesprächspartnern bearbeiten. Jeder Teilnehmer hat einen Benutzernamen und eine Farbe zur Hervorhebung der Textteile. Natürlich können Sie Ihre Farbe und Ihren Namen bearbeiten, indem Sie auf die Teilnehmer-Schaltfläche auf der rechten Seite der VNCpad-Menüleiste klicken.

Um Ihren Text zu bearbeiten, haben Sie verschiedene Formatierungsoptionen.

Index Funktion Beschreibung
1 Fett
Text als fett markieren
2 Kursiv
Text als kursiv markieren
3 Unterstreichung
fügt eine Unterstreichung unter Ihrem Text ein
4 Durchstreichung
~Streicht~ Ihren Text durch
5 Geordnete Liste
Eine nummerierte Liste hinzufügen
6 Ungeordnete Liste
Eine Liste mit Aufzählungspunkten hinzufügen
7 Einrücken
Eingerückter Text
8 Ausrücken
Ausrückender Text
9 Rückgängig
Die letzte Aktion zurücknehmen
10 Wiederholen
Wiederherstellen der zuletzt gelöschten Aktion
11 Farben der Urheber löschen
Löscht die Hintergrundfarbe aller Teilnehmer. Diese Aktion ist irreversibel.
12 Import/export
Importieren oder exportieren Sie von oder in verschiedene Dateiformate. (Export als: Etherpad, HTML, Klartext, MS Word, PDf, ODF)
13 Zeitschieber
Öffnet eine separate Registerkarte zur Anzeige aller Versionsänderungen des Dokuments.
14 Revision speichern

15 VNCpad Einstellungen

16 Teilen & einbetten
Gibt einen URL-Link und vorformatierten HTML-Code, um das VNCpad an anderen Stellen einzubetten.
17 Nutzeriste
Die Schaltfläche in der von Ihnen gewählten Textfarbe zeigt alle Teilnehmer des VNCpads mit ihren Namen und Textfarben an. Hier finden Sie auch den Farbwechsler für Ihre Textfarbe.

VNCsheet

bald verfügbar...

Beschränkungen

Wenn Sie VNCtalk Enterprise über externe Messenger laufen lassen, kann es vereinzelt zu Funktionseinschränkungen kommen, da nicht alle dieser Messenger alle Funktionen von VNCtalk Enterprise unterstützen. Die folgenden Funktionen können unter Umständen eingeschränkt sein:

Funktion Messenger
Gruppenchat nicht verfügbar Adium, Monal (bei beiden nur eingeschränkt)
Benachrichtigung über Chatstatus nicht vefügbar Adium, Monal
Dateiübertragung nicht verfügbar Pidgin, Adium
Nachrichtenarchivierung nicht verfügbar Monal, Conversations, Pidgin, Adium
Message Carbons¹ nicht verfügbar Pidgin
Videokonferenzen nicht verfügbar sämtliche externen Messenger²
Benachrichtigung über empfangene/gelesene Nachrichten nicht auf allen Messengern verfügbar³

¹ - Message Carboning: Alle Nachrichten werden auf allen Clients synchronisiert. Damit sehen Sie von jedem Gerät aus, was sie vorher geschrieben haben. Bei einigen Messengern müssen die Carbons erst manuell aktiviert werden.

² - Sie können zwar im Messenger direkt keine Videokonferenz führen, erhalten aber per Chat einen Link, über den Sie dann im Browser der Videokonferenz beitreten können.

³ - Bei einigen Messengern müssen die sogenannten Message Receipts manuell aktiviert werden.

Carbons aktivieren

Wie man die Carbons aktiviert, entnehmen Sie bitte dem Nutzerhandbuch Ihres verwendeten externen Messengers.

Message Receipts aktivieren

Die Einstellungen sind bei jedem Messenger unterschiedlich angelegt, hier sehen Sie die Einrichtung der Receipts anhand des Messengers Conversations: